Seit Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention ist das Thema Inklusion in aller Munde. Auch die Sportjugend Hessen möchte mit der Profilerweiterung Inklusion Schwerpunkt Kinder/Jugendliche die Thematik aus dem Blickwinkel des Sports beleuchten. Ziel der Ausbildung ist es Barrieren abzubauen, Anleitungen zur Umsetzung von Inklusion im und durch Sport zu geben und durch erfolgreiche Praxisbeispiele zur Nachahmung anzuregen.
Den Teilnehmer/innen wird ein abwechslungsreiches Programm aus Theorie und Praxis angeboten, das
sich unter anderem mit folgenden Themen auseinandersetzt:
 praktische Anregungen zur Gestaltung von Sport- und Bewegungsangeboten für heterogene Gruppen,
 konkrete Hilfestellungen bei der Umsetzung von Inklusion in die Vereinspraxis,
 Weiterentwicklung der eigenen didaktisch-methodischen Kompetenzen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.
Das hier entwickelte Bildungsangebot mit dem Schwerpunkt „Kinder/Jugendliche“ richtet sich an alle Interessierten (Übungsleiter, Lehrer, Motologen etc.) und wird zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Anmeldung und Termin erhalten Sie in der folgenden PDF- Datei:

Ausschreibung Profilerweiterung Inklusion