Aktuelles aus dem sportkreis


ONLINE Seminar zum Thema: „Kindeswohl im Sport – Handlungssicherheit im sportlichen Alltag"

 

Liebe Vereinsvertreter*innen,

 

gerne möchten wir euch zu unserem ONLINE Seminar zum Thema: „Kindeswohl im Sport – Handlungssicherheit im sportlichen Alltag“ einladen.

 

 

Hierbei handelt es sich um erste Informationen und um die Sensibilisierung für dieses wichtige Thema.

 

Anmeldung: per Email an: service@sportkreis-vogelsberg.de bis zum 11.03.2024.

 

Nach Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den Zugang zur Lernplattform (Moodle) bzw. den Link (Zoom) zum Einloggen sowie weitere technische Informationen, damit die Teilnahme reibungslos gelingt.

 

Alle weiteren Informationen können in der beigefügten Anlage entnommen werden.

Download
Ausschreibung Online Fortbildung Kindeswohl
Ausschreibung 02_KiWo-Basis_online_4 LE.
Adobe Acrobat Dokument 213.2 KB

Kinonachmittag mit „Kung Fu Panda 4“

 

Der Kreisjungendring Vogelsberg veranstaltet zusammen mit der Schützenjugend- und der Sportjugend Vogelsberg am Samstag, 20. April, einen Kinonachmittag für Kinder und Jugendliche. Im Kinocenter in Alsfeld wird der „Kung Fu Panda“ - Film gezeigt. Die Veranstaltung und der Film beginnen um 15:00 Uhr im großen Saal, welcher extra für diese Aktion angemietet worden ist. Der Einlass für die angemeldeten Teilnehmer erfolgt bereits ab 14:00 Uhr. Eingeladen sind alle Jugendgruppen und Jugendabteilungen sowie Vereine, die Jugendarbeit anbieten und fördern. Die Veranstalter hoffen auf einen Erfolg und möchten im Kinosaal möglichst viele Kinder und Jugendliche begrüßen können.

 

Die Animationsreihe um Pandabär Po geht nach über sechs Jahren weiter. Bereits Mitte März startet Po´s neues Kinoabenteuer „Kung Fu Panda 4“. Um die 180 verfügbaren Sitzplätze im Kinocenter in Alsfeld zu füllen, haben interessierte Vereine jetzt bis zum 11. April Zeit, ihre Schützlinge samt Betreuer anzumelden. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden als Plätze zur Verfügung stehen, wird nach Eingang der Anmeldung eingeladen. Diese erfolgt per E-Mail an Stefan.Rinke@kreisjugendring-vb.de. Für die aktiven Trainer und Betreuer eine Gelegenheit, das Miteinander des Teams zu stärken und ein interessantes Rahmenprogramm zum Trainingsalltag anzubieten. Der Pandabär Po war schon für die eine oder andere Überraschung gut. Eigentlich isst er für sein Leben gern Nudeln und weitere Leckereien. Doch ausgerechnet der unsportlich aussehende Pandabär wurde als Drachenkrieger prophezeit, um die Gemeinde zu beschützen. Nachdem er nicht nur Bekanntschaft und Freundschaft mit den legendären Furiosen Fünf geschlossen hatte, konnte er sowohl bereits böse Widersacher bezwingen, als auch seinen leibhaftigen Vater treffen. Dann möchte er die große Welt von China erkunden und sich dabei für den nächsten Schritt auf seiner prophezeiten Reise vorbereiten: Er soll zum spirituellen Meister avancieren und einen Nachfolger zum nächsten Drachenkrieger ausbilden.

 

Für die Veranstaltung wird lediglich ein kleiner Unkostenbeitrag von 6 Euro pro Person fällig. Darin ist der Eintrittspreis, ein Freigetränk und Popcorn enthalten. Alle weiteren Unkosten werden von den Veranstaltern übernommen, welche sich immer wieder mit Aktionen für die Jugendarbeit im Vogelsbergkreis einsetzten. Gerade hierfür ist der Kreisjugendring für seine Arbeit bekannt. Bei Fragen steht Stefan Rinke vom Kreisjugendring Vogelsberg als Ansprechpartner unter 0171/3110140 zur Verfügung.

Download
Kinopostkarte
Hier gibt es die Infos zum Kinonachmittag nochmals kompakt
Kinopostkarte_2024_HR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Aktuelle Infos zum Thema Kindeswohl jetzt auf unserer Webseite

 

Das Thema Kindeswohl nimmt einen elementar wichtigen Baustein in den Vereinen mit Kinder- und Jugendarbeit ein. Daher haben wir auf unserer Webseite im Bereich "Service" die Seite "Kindeswohl" eingerichtet und verweisen hier gleich auf erste Seminare dazu. 

Schaut gerne mal rein.


Wir sind da, für unsere Vereine, für die Menschen, für den Sport...

 

Zum Beispiel können sich Vereine unseren Spieleanhänger leihen. Einfach mal unter "Service" und dann "Spieleanhänger + Hüpfburg" schauen.
Und wir waren sehr stolz, die Special Olympics Teilnehmer*innen aus Curacao als Gäste bei uns im Vogelsberg begrüßt zu haben. Eine wirklich tolle Erfahrung, die uns lange im Gedächtnis bleiben wird.


Endlich wieder Sportlerehrung

 

Am 17. März 2023 konnten wir endlich wieder unsere Sportlerehrung durchführen, dieses Mal im Bürgerhaus Romrod.

Allen, die zu einem tollen Abend beigetragen haben, gilt unser Herzliches Dankeschön.

Unten einige Impressionen dieses tollen Abends.


Sportatlas Hessen

 

Der seit langem geplanten „Sportatlas Hessen“ (www.sportatlas-hessen.de) ist im Februar 2023 für die Öffentlichkeit online geschaltet worden. Es handelt sich hierbei um eine tolle Suchmaschine für Sportangebote und Sportstätten in Hessen.

 

Der Sportatlas wurde vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport (HMdIS) mit Unterstützung des Landessportbundes Hessen e.V. entwickelt und ist auch als App verfügbar.

  

   - Sportvereine können sich mit den von ihnen genutzten Sportstätten im Sportatlas Hessen eintragen; dabei ist es egal, ob es sich um vereinseigene, gepachtete oder von den Kommunen zur Verfügung gestellte Sportanlagen handelt.

 

   - Vereine können im Sportatlas einen Link zu ihrer Vereins-Webseite hinterlegen, damit im Sportatlas „sichtbar“ werden, für ihre Angebote werben und somit für Sportinteressierte bzw. Neumitglieder einfacher „auffindbar“ sein.

 

   - Der Sportatlas kann außerdem einfach und kostenlos als interessantes Feature in Form eines iFrames auf der eigenen Homepage eingebunden werden und damit zusätzlich die Sportstätten und die dort sportreibenden Vereine bewerben.

 

Die Suchmaschine richtet sich insbesondere auch an Bürgerinnen und Bürger, die im Sportland Hessen einen Sportverein und Sportangebote suchen. Einige Vereine sind mit ihrem Sportangebot und Sportstätten bereits im Sportatlas erfasst. Bitte prüft euere Einträge und Angaben zum Verein und haltet diese immer auf dem aktuellen Stand.

 

Weitere Informationen zum „Sportatlas Hessen“ findet ihr in den untenstehenden Anlagen.

Download
Sportangebote leicht finden
Sportangebote leicht finden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 763.1 KB
Download
Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Datenbank
Schritt-für-Schritt Vereine Sportstätten
Adobe Acrobat Dokument 505.4 KB


Sportvereinsschecks: 40 Euro für Neumitglieder

 

Das Modul „Sportvereinsschecks“ des ReStart-Programms richtet sich direkt an Sportinteressierte, die noch kein Mitglied im Verein sind. Auch Menschen, die während der Pandemie ihren Sportverein verlassen haben, sowie Sportmuffel, die zu mehr Aktivität und Bewegung motiviert werden sollen, können von den Sportvereinsschecks profitieren.

 

Bundesweit 150.000 Sportvereinsschecks mit einem Wert von 40 Euro können sich Sportinteressierte zwischen dem 24. Januar und dem 31. August 2023 vom Internet-Portal www.sportnurbesser.de herunterladen. Weitergereicht an den Verein bekommen sie als Neumitglieder den Betrag auf ihre Vereinsbeiträge angerechnet. Der Verein bekommt diesen Zuschuss anschließend vom DOSB erstattet, wenn der Scheck innerhalb von zehn Wochen ab Ausstellungsdatum beim DOSB über die Internetplattform eingereicht wird. Der letzte Termin hierfür ist der 31. Oktober 2023.

 

Für jede Person kann nur ein Sportvereinsscheck einlöst werden. Familien können bis zu drei Vereinsschecks herunterladen. Es ist nicht möglich, einen Zuschuss zu einer Vereinsmitgliedschaft abzurechnen, wenn die Person bereits Mitglied in diesem Sportverein ist. Wenn die Kosten für die Vereinsmitgliedschaft höher als 40 Euro sind, muss die Differenz vom Neumitglied getragen werden.

 

Möglichkeiten, wie auf die Aktion aufmerksam gemacht werden kann, werden in Kürze über www.landessportbund-hessen.de und in der kommenden Magazinausgabe Sport in Hessen kommuniziert.

Kontakt: Marie Breier: 069 6700 402 oder breier@dosb.de


Fortbildungsprogramm für die Sportjugend

 

Liebe Freunde und Freundinnen der Sportjugend,

Sie haben in den letzten Jahren an einer Fort- oder Ausbildung der Sportjugend Hessen teilgenommen.
Ab heute stehen unsere Angebote für das kommende Jahr online. Sie finden vielfältige  Fortbildungen im Präsenz- wie im Online-Format, die wir immer wieder ergänzen. Folgen Sie dem Link Terminübersicht und werfen Sie regelmäßig einen Blick auf unsere Website. Es lohnt sich.

Wir würden uns freuen, wenn wieder eine Fortbildung dabei ist, die Sie interessiert.

Fachgebiete:

In allen Präsenzveranstaltungen werden die notwendigen Hygieneregelungen konsequent beachtet und an aktuelle Entwicklungen angepasst.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Sportjugend Hessen

 

 


Bollerwagen, Urkunden und andere Zuwendungen

 

Darum ging es in einer Feierstunde in Wallenrod, zu der der Lauterbacher Anzeiger am 10. Dezember den folgenden Bericht gebrach hat.

 

 

 

 


Die Energiekriese und die Auswirkungen für Sportvereine

 

Aufgrund der aktuellen Energiekrise und der daraus resultierenden, stark gestiegenen Energiekosten, haben wir auf unserer Webseite eine Sonderseite angelegt. Im Bereich "Über uns" findet ihr die Seite "Unterlagen Energiekrise", in der wir viele Informationen und Empfehlungen für Euch zusammengetragen haben. Den Link direkt zu dieser Seite gibt es hier


Wir sind Ansprechpartner für SportVereine im Vogelsbergkreis

Der Sportkreisvogelsberg e.v. unterstützt Unter Anderem bei VereinsFörderung, Fortbildungen, Sportweiterentwicklung, Sportabzeichen

Sie sind in einem Sportverein als Vorstandsmitglied, Ausbilder oder als engagierter Ehrenamtlicher tätig und haben Fragen zu Vereinsförderung, Fordbildungen, Sportevents etc. oder wissen einfach nicht weiter? 

Wir sind Ihr erster Ansprechpartner für all diese Fragen und helfen Ihnen als Dachorganisation des  Landessportbundes Hessen (lsb h) weiter. Dabei vertreten wir alle Sportvereine des Vogelsbergkreises in Sport und Politik.


Unsere Hauptaufgaben sind:

  • Unterstützung der Sportvereine bei Zuschüssen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliedergewinnung
  • Weiterentwicklung von Sportangeboten
  • Ausbau der Bildungsangebote und bei der Förderung des Breitensports.

Hierbei vertreten wir aktuell rund 230 Sportvereine,  17.921 Sportlerinnen und 29.648 Sportler.

 

Im Vogelsbergkreis befinden sich Leistungszentren und -stützpunkte für Skilauf, Fechten und Fußball (DFB-Stützpunkt). Weiterhin gibt es seit 2004 das Turn-/Leistungs- und Bildungszentrum des Hessischen Turnverbandes in Alsfeld.

 

Unsere Servicestelle  dient als  Anlauf- und Kontaktstelle für interessierte Bürger, Vereine und Verbände sowie Behörden im Vogelsbergkreis.  Der Sportkreis wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt und wird hauptamtlich von der Servicestelle unterstützt.




Aktuelle News

Klicken Sie einfach auf die Bilder, um weitere Infos zu den jeweiligen Themen zu erhalten:



Termine

Hier finden Sie die wichtigsten Termine im Überblick:

  • Unter Fortbildungen finden Sie alle aktuellen Fortbildungsangebote in Hessen.